Zimtschnecken

Es wird weihnachtlich bei mir in der Backstube….

Heute gibt es Zimtschnecken bei mir und am Wochenende fange ich mit den Weihnachtsplätzchen an 😉

 

Zimtschnecken

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Ergibt: Ca. 12 Stück

Zutaten
Für den Hefeteig:
  • 300 ml Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Eßl Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75 g Butter
  • 500 g Mehl
Für die Füllung:
  • 50 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 2 Eßl Zimt
Zubereitung
Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auskleiden
  1. Zubereitung des Hefeteiges: Die Milch zusammen mit der Butter langsam erwärmen, bis die Butter-Milch lauwarm ist. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken, den Zucker in die Mulde geben und die Butter-Milch darüber. Anschließend die Trockenhefe auf der Butter-Milch verteilen und mit etwas Mehl bedecken; ca. 5 min. abdecken und warten. Nach den 5 min. die Mischung gut durchführen und wiederum für ca. 20 min abdecken (an einen warmen Ort stellen) und gehen lassen. Wenn der Teig das doppelte Volumen erreicht hat nochmals gut durchkneten und mit Hilfe von etwas Mehl zu einem Rechteck ausrollen.
  2. Zubereitung der Füllung: Die Butter schmelzen; währenddessen Zimt und Zucker mischen.
  3. Zimtschnecken: Die geschmolzene Butter auf dem Hefeteig verteilen und mit Zimt-Zucker bestreuen. Danach den Teig aufrollen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zimtschnecken nun mit viel Platz auf dem Backblech verteilen (ggf. in zwei Etappen backen).
  4. Die Zimtschnecken nun bei 175 Grad Umluft ca. 15-20 min backen (bis sie goldgelb sind).

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: