verschiedene Mürbeteigkekse

Freitag, der 13. 🙂 Heute gibt es leckere Mürbeteigkekse, die ihr verschieden variieren könnt. Ob mit Schokolade, Zimt, Zitrone oder Kakao – hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen; probiert einfach aus.

 

verschiedene Mürbeteigkekse

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Ergibt: 18 Stück

Zutaten
  • 125 gr. Butter
  • 100 gr. Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker (= 1 Eßl. selbstgemachter Vanillezucker)
  • 250 gr. Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Zugabe nach Wahl: z.B. 1 Eßl. Zimt, 50 gr. Schokoladendrops oder Kuvertüre, Abrieb einer Zitrone, 2 Eßl. Kakao.... lasst euch was einfallen!
Zubereitung
Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  1. Für die Mürbeteigkekse einfach alle Zutaten miteinander verkneten bis ein glatter Teig entsteht.
  2. Danach den Teig für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Nun könnt ihr eure Kekse ausstechen wie ihr mögt (rund, eckig, mit Stempel oder als Herzen).

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: