Oreo-Cheesecake-Muffins

Diese leckeren Oreo-Cheesecake Muffins gab es letzte Woche. Super lecker.

 

Oreo-Cheescake-Muffins

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Ergibt: 12 Stück

Zutaten
Für den Boden
  • 12 Oreo-Kekse
Für die Masse
  • 500 g Magerquark (Zimmertemperatur)
  • 130 g Zucker
  • 1 Eßl Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Schale einer abgeriebenen Zitrone
  • 2 Eier
  • 100 g Sahne
  • 1 Eßl Öl
  • ein paar Sauerkirschen (wer mag)
Zubereitung
Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.
  1. Alle Zutaten für die Masse miteinander verrühren, bis ein glatter, flüssiger Teig entsteht.
  2. In jedes der Papierförmchen einen Oreo-Keks als Boden legen. Darüber die Quarkmasse verteilen, so dass die Papierförmchen zu fast komplett befüllt sind (1 cm Luft sollte jedoch noch sein). Wer mag kann noch ein paar Sauerkirschen auf dem Teig verteilen und leicht in die Masse hineindrücken.
  3. Nun die Muffins im Backofen backen. Nach 5 min. müsst ihr die Backofentemperatur auf 100 Grad und nach weiteren 5 min. auf 0 Grad runterschalten. Nach weiteren 10 min. müsst ihr den Backofen komplett ausschalten; die Muffins jedoch noch für ca. 10-15 min. im Backofen lassen damit sie nicht zusammenfallen.

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: