Nutella-Tassenkuchen

Habt ihr schon einmal einen Tassenkuchen gemacht? Nein? Dann wird es allerhöchste Zeit! Die sogenannten Mug-Cakes (zu deutsch Tassenkuchen) werden in der Mikrowelle „gebacken“ und eigenen sich einfach perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch, denn sie sind in weniger als 5 Minuten fertig!

Ich stelle euch heute den Nutella-Tassenkuchen vor; hier ein Schnappschuss für euch und den Kuchen für mich 🙂

 

Nutella-Tassenkuchen

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Ergibt: 1 große Tasse o. 2 kleine Tassen

Zutaten
  • 3 Eßl. Mehl
  • 2 Eßl. Zucker
  • 1 Eßl. Kakaopulver
  • 3 Eßl. Nutella
  • 3 Eßl. Milch
  • 3 Eßl. Öl
  • 1 Tl. Backpulver
  • 1 mittelgroßes Ei
  • Schlagsahne und Beeren (wer mag)
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in einer Schüssel oder direkt in der Tasse miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. Die Tasse in die Mikrowelle stellen und bei mittlerer Stufe ca. 1,5 - 2,0 Minuten "backen"; je nach Größe eurer Tasse (Tipp: Stellt am besten einen kleinen Teller unter die Tasse, falls der Kuchen mal überlaufen sollte).
  3. Der Kuchen schmeckt am besten mit frisch geschlagener Sahne und Beeren.

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: