Marzipan-Mandel-Plätzchen

Es geht gegen Weihnachten; am 29.11.2015 ist der 1. Advent…

Letztes Wochenende war ich fleißig und habe viele leckere Plätzchen gebacken! Heute stelle ich euch die Marzipan-Mandel-Plätzchen vor.

 

Marzipan-Mandel-Plätzchen

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Ergibt: ca. 60 Stück

Zutaten
  • 400 gr. Marzipan-Rohmasse
  • 300 gr. gemahlene Mandeln
  • 200 gr. Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Eßl. Zitronensaft
  • 150 gr. gehobelte Mandeln (gemahlene gehen auch)
  • 200 gr. Zartbitterkuvertüre
Zubereitung
Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen
  1. Marzipan, gemahlene Mandeln, Puderzucker, Ei und Zitronensaft gut miteinander verrühren.
  2. Danach die Masse zu 60 gleich große Kugeln, in den gehobelten (oder gemahlenen) Mandeln wälzen, auf das Backblech legen und etwas platt drücken.
  3. Im Backofen ca. 15-20 min. backen und gut auskühlen lassen.
  4. Die Zartbitterschokolade schmelzen und die Plätzchen zur Hälfte eintunken.

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: