Kokos Raffaello Cupcakes

Wer Kokos mag wird diese leckeren Kokos Raffaello Cupcakes lieben 🙂

Gerade im Sommer sind diese kleinen luftigen und saftigen Cupcakes genau das Richtige !

 

Kokos Raffaello Cupcakes

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Ergibt: 12 Stück

Zutaten
Für den Teig:
  • 100 gr. weiße Kuvertüre
  • 100 gr. weiche Butter
  • 100 gr. Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker (=1 Eßl. selbstgemachter Vanillezucker)
  • 2 Eier
  • 120 gr. Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 gr. Kokosraspeln
  • 120 ml. Kokosmilch
  • Einen Schuss Rum (wer mag!)
Für das Topping:
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Packung Raffaello (230 gr)
  • Ein paar Kokosraspeln zur Deko
Zubereitung
Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und ein 12er Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  1. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren.
  2. Das Mehl, das Backpulver und die Kokosraspeln mischen und abwechselnd mit der Kokosmilch zur Butter-Zucker-Ei-Masse geben.
  3. Die Kuvertüre klein hacken und zur Masse geben. Wer mag einen Schuss Rum dazugeben.
  4. Die Masse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und bei 170 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und bis auf 12 Stück, alle Raffaello ganz klein hacken (insbesondere die Nüsse). Die zerkleinerten Raffaello unter die steif geschlagene Sahne heben und auf die abgekühlten Muffins geben. Mit den restlichen Raffaello und Kokosraspeln dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: