Kirsch-Streusel-Muffins

Diese leckeren Kirsch-Streusel-Muffins könnte ich täglich essen 🙂 Aber besser ich mache es nicht 😉

Lasst sie euch schmecken!

 

Kirsch-Streusel-Muffins

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Ergibt: 12 Stück

Zutaten
Für die Muffins:
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • ½ Röhrchen Zitronen-Aroma
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Glas Sauerkirschen
Für die Streusel:
  • 150 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 100 g kalte Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker (=1 Eßl selbstgemachter Vanillezucker)
Zubereitung
Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und ein 12er-Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
  1. !Für die Muffins:
  2. Die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Zitronen-Aroma geschmeidig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, zur Masse geben und kurz unterrühren. Den Teig auf die 12 Förmchen verteilen und die abgetropften Sauerkirschen ebenfalls auf die Förmchen verteilen und etwas in den Teig drücken.
  3. !Für die Streusel:
  4. Alle Zutaten für die Streusel gut verkneten bis Streusel entstehen. Die Streusel über die Kirschen geben.
  5. Die Muffins bei 170 Grad Umluft ca. 20-25 Minuten backen.

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: