Brownies

Brownies gehen immer… saftig schokoladig… unbedingt nachbacken!

 

Brownies

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Zutaten
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Handvoll Haselnüsse
Zubereitung
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auskleiden.
  1. Die Zartbitterkuvertüre und die Butter klein schneiden und beides in einem Topf bei schwacher Hitzein schmelzen.
  2. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen (dabei etwas Zucker einrieseln lassen) und zur Seite stellen.
  3. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker unter die Schokoladen-Butter rühren. Danach das Mehl untermischen.
  4. Als letztes vorsichtig den Eischnell unter die Masse heben und auf das mit Backpapier ausgekleidete Backblech geben. Wer mag kann eine handvoll Haselnüsse kleinschneiden und über den Teig geben. Bei 170 Grad ca. 15 Minuten backen.

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: