Apple Crumble

Es ist einfach herrliches Wetter und unsere Apfelbäume blühen bereits. Da bekam ich doch glatt Lust auf Apple Crumble mit Eis – und hier ist das Rezept für euch 😉

 

Apple Crumble

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Ergibt: 1 Auflaufform oder 6 kleine

Zutaten
  • 4 große oder 5 mittelgroße Äpfel
  • 100 gr. Butter
  • 100 gr. Zucker
  • 180 gr. Mehl
  • 1 Zitrone
  • 2 Eßl. Calvados (wer mag)
  • 2 Eßl. Zimt-Zucker (wer mag)
Zubereitung
Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen
  1. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten oder Würfel schneiden. Danach die Äpfel in eine Auflaufform geben und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Wer mag kann nun auch Calvados und/oder Zimt-Zucker über die Äpfel geben.
  2. Aus der Butter, dem Zucker und dem Mehl einen Streuselteig kneten und auf den Äpfeln verteilen.
  3. Nun geht es ab in den Ofen bei 200 Grad Umluft für ca. 25-30 Minuten. Falls ihr kleine Förmchen genommen habt dauert es nur ca. 15-20 Minuten.

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: