Apfel-Küchle

Diese leckeren Apfel-Küchle versüßen meinen heutigen Feierabend 😉

 

Apfel-Küchle

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Ergibt: 12 Stück o. 1 Blech

Zutaten
Für den Quark-Öl-Teig
Für den Belag
  • 3 säuerliche Äpfel
  • 3-5 Eßl. Zimt-Zucker
Zubereitung
Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  1. Alle Zutaten für den Quark-Öl-Teig in eine Schüssel geben und so lange kneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in 12 gleich große Kugeln formen, auf das Blech legen und platt drücken.
  2. Die Äpfel schälen, entkernen, in Scheiben schneiden und auf den Teig legen. Mit Zimt-Zucker bestreuen.
  3. Bei 180 Grad Umluft ca. 15-20 Minuten backen (Warm schmecken die Apfel-Küchle am besten)

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: