2-Zutaten-Kuchen

Wie viele Zutaten benötigt man für einen leckeren und saftigen Kuchen? 2! Ja genau nur 2 Zutaten benötigt man, um diesen leckeren Kuchen zu backen!

Ich war selbst anfangs etwas skeptisch, aber ich habe es ausprobiert und finde ihn wirklich gut!

Der Kuchen funktioniert, weil Marzipan vorwiegend aus Mandeln besteht. Gemahlene Mandeln kann man auch als Mehl-Ersatz nehmen; außerdem enthalten Mandeln Fett und ersetzen somit (zusammen mit den vielen Eiern) auch die Butter.

 

2-Zutaten-Kuchen

Zubereitungszeit: 

Backzeit: 

Gesamtzeit: 

Zutaten
  • 500 g Marzipanrohmasse
  • 8 Eier
  • 150 g Kuchenglasur (wer mag)
Zubereitung
Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und eine Kuchenform einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  1. Das Marzipan ganz klein schneiden und mit 4 Eiern verrühren. Die restlichen Eier nacheinander dazugeben und so lange rühren, bis sich das Marzipan komplett aufgelöst hat.
  2. Bei 170 Grad Umluft ca. 45 Minuten bis 1 Std. backen (wenn kein Teig mehr an der Gabel hängen bleibt, ist er fertig).
  3. Wer mag kann über den abgekühlten Kuchen noch Kuchenglasur geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten: